Den Menschen als Ganzes annehmen